Seminar Agiles Zielmanagement mit OKR

Seminar: Fokus setzen und Ziele erreichen mit dem agilen Framework OKR

Teilnehmerzahl
Max. 12 Personen
Zeitrahmen
14.09.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr; die Durchführung als interne Veranstaltung ist möglich und individuell terminierbar
Kosten
350,- Euro zzgl. MwSt.
Zielgruppe  
Geschäftsführer*innen und Führungskräfte
Das Seminar am 14.09.2021 findet online statt. Generell ist die Durchführung sowohl in Präsenz als auch online möglich.

Die agile Methode OKR kennenlernen und ausprobieren

Organisationen sind oft von Veränderungen getrieben. Es gilt das Credo "Wer stehen bleibt, verliert". Für die Weiterentwicklung hängen Strategien und Zielbilder aus, sie sind kommuniziert und gehen doch im prall gefüllten operativen Arbeitsalltag unter. Denn neue Themen kommen auf das operative Geschäft immer noch oben drauf.

Wie schafft man es in einer Zeit, die von Veränderungen so geprägt ist wie nie zuvor, einen Fokus zu behalten? Einen Fokus, der unseren Blick auf die „richtigen" Dinge lenkt und der Veränderungen nicht nur als ein weiteres Thema "oben drauf" versteht, sondern als ein im operativen Geschehen integrierten Bestandteil?

Dazu liefert die Methode OKR (kurz für Objectives and Key Results) eine Antwort. Das agile Framework schafft es, einen leitenden und gleichzeitig wertschöpfenden Fokus zu entwickeln, der allen Akteur:innen einer Organisation eine Richtung vorgibt. Und zwar auf die Dinge, die die Zukunftsfähigkeit sicherstellen. Gleichzeitig werden diese Dinge über OKR in das operative Geschehen integriert. Das bewirkt, dass Strategien und gedachte Zielbilder wirklich gelebt und umgesetzt werden, das Veränderung regelmäßig zum Thema wird und das jede:r Einzelne daran mitarbeitet.

Inhalte des Seminars

In diesem Seminar lernen Sie den theoretischen Hintergrund und die praktischen Einsatzmöglichkeiten des agilen Frameworks OKR näher kennen. Sie probieren es selbst aus und erhalten dadurch einen Einblick in eine Methodik, die motiviert und begeistert, statt zu sanktionieren und zu kontrollieren. Sie erleben Möglichkeiten, wie man Energie für Veränderungen aus sich heraus generiert, statt Widerstand aufzubauen; wie man Strategien durch Partizipation und Transparenz leben kann und Zukunftsfähigkeit durch agile Mitarbeiterführung sichert. Zudem lernen Sie zentrale Voraussetzungen und individuelle Prozessschritte zur Implementierung für die eigene Praxis kennen. Der kompakte Einblick ermöglicht es Ihnen, die Frage zu klären, wie sich das agile Framework in Ihrem Arbeitskontext nutzen lässt.  

Themen des Seminares sind unter anderem:

  • Von kompliziert zu komplex
  • Agilität und OKR
  • Der OKR-Prozess und -Framework
  • OKR Planning, Review und Retrospektive
  • Rollen im OKR-Zyklus
  • Voraussetzungen und Fallstricke in der Implementierung
  • Nutzenanalyse und individuelle Parameter für die eigene Umsetzung

Zielgruppe des Seminars

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführende, Führungskräfte und Mitarbeitende (z.B. HR, Projektmanagement, Organisationsentwicklung und Strategie), die erkennen, dass Zukunftsfähigkeit durch Partizipation gewährleistet wird; die das volle Potenzial ihrer Organisation nutzen und Strategien nicht nur im Flyer stehen haben wollen, sondern Mitarbeitende, die diese mit Engagement zum Leben erwecken. Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen in der Methode nötig. Bringen Sie stattdessen einfach Interesse an alternativen Wegen des Zielmanagements, Führung und Mitarbeitermotivation mit.  

Termine

Das nächste Seminar findet online am 14.09.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Sie können das Seminar auch als Inhouse-Veranstaltung buchen. Gerne vereinbaren wir ein persönliches Einführungsgespräch, indem wir Ihren Bedarf besprechen und Ihnen ein Einblick in unsere Arbeit geben. Schreiben Sie uns bei Interesse dazu gerne eine E-Mail an team [at] praxisfeld.de oder rufen uns an unter Tel. +49 2191 46455-0.

 

"Eine kompakte Einführung in das Thema OKR als professionell durchgeführtes Online-Seminar mit MS Teams." (O-Ton Teilnehmer Marc Sieper, Leiter Performance Management bei ENGIE Deutschland)