Unternehmerschule Remscheid, Wirtschaftsförderung im Bergischen Land

Unternehmerschule Bergisches Land

Aus der Praxis für die Praxis

Teilnehmerzahl
6 bis 10
Zeitrahmen
Monatlich samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr
Kosten
ab 195,- € zzgl. MwSt. je Veranstaltung
Zielgruppe  
Geschäftsführer, Inhaber und Unternehmer von kleinen und mittelständischen Unternehmen
Der Schulungsort ist das „Backhaus Lennep“ in der Sauerbronnstr. 8, 42897 Remscheid.

Unternehmerschule soll Firmen noch besser machen

Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Remscheid unter Federführung des Netzwerks Integrative Wirtschaftsförderung e.V. (NIW) erstmalig eine Unternehmerschule im Bergischen Land etabliert. Unterstützt wird die Unternehmerschule ideell und finanziell von der Stadtsparkasse Remscheid. 

Die Unternehmerschule richtet sich an Klein- und mittelständische Unternehmen in der Region, mit dem Ziel, diese als wichtiges wirtschaftliches Rückgrat zu professionalisieren und sie in ihrer Führungs-, Leistungs-, und Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu stärken. In über 10 Jahren und an 22 Standorten in NRW und Rheinland-Pfalz hat sich das Konzept der Unternehmerschule als nachhaltig erfolgreich erwiesen.

„Unternehmer sein“ steht normalerweise auf keinem Lehrplan

Obwohl viele Existenzgründer, Firmeninhaber und Unternehmensnachfolger mit enormem Fachwissen sowie kreativen und innovativen Ideen überzeugen, unterschätzen sie häufig ihre Rolle als Chef, die ihnen gewichtige Entscheidungen zu einer Vielzahl von Problemfeldern abverlangt.

Erfahrene Unternehmer und Führungskräfte aus dem PRAXISFELD Beraterpool vermitteln daher in der Schule Grundlagen der Unternehmensführung und praxisorientiertes und sofort umsetzbares Wissen, das sich aus ihrem Erfahrungsschatz als langjährige Unternehmer, Manager und Unternehmensberater speist.

Die Lehrkräfte stehen den Teilnehmenden nicht nur an den zehn Schulungstagen, sondern über den gesamten Weiterbildungszeitraum von zehn Monaten und auch darüber hinaus mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kleine Gruppen und modularer Aufbau

Durch die Begrenzung auf Gruppen von 6-10 Teilnehmenden können auch individuelle Impulse und Hilfestellungen bei unternehmerischen Entscheidungen gegeben werden. Zusätzlich bietet sich die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken der Teilnehmenden untereinander.
Die Schulung teilt sich in drei Module auf, die jeweils drei bis vier Termine zu einem bestimmten Thema umfassen. 

Die Termine und Themen der Module

Die zehn Veranstaltungen finden jeweils samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr statt und können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Folgende Termine und Themen sind vorgesehen:

Modul 1 - Führungsfähigkeit

  • 03.11.2018 - Grundlagen
  • 01.12.2018 - Personalführung
  • 12.01.2019 - Management

Modul 2 - Leistungsfähigkeit

  • 09.02.2019 - Finanzwesen
  • 09.03.2019 - Kennzahlen - Achtung, Termin verlegt auf den 23.03.2019!
  • 06.04.2019 - Finanzplanung

Modul 3 - Wettbewerbsfähigkeit

  • 11.05.2019 - Markt
  • 15.06.2019 - Vermarktung
  • 06.07.2019 - Kunden
  • 31.08.2019 - Medien
  • 14.09.2019 - Effizienz*

*Zusatzmodul in Zusammenarbeit mit der Bergischen Gesellschaft für Ressourceneffizienz.

Der Schulungsort ist das „Backhaus Lennep“ in der Sauerbronnstr. 8, 42897 Remscheid.

Kosten

195,- Euro zzgl. MwSt. pro Veranstaltung bei Buchung aller 10 Module
215,- Euro zzgl. MwSt. bei Buchung einzelner Veranstaltungen. 

Im Preis enthalten sind Arbeitsmaterialien, Getränke, Pausensnacks und Mittagessen.

Anmeldung und Kontakt

Die Anmeldung erfolgt über das

Institut für Integrative Wirtschaftsförderung e.V.
Witterschlicker Allee 305a
3125 Bonn

Ansprechpartner für die Anmeldung ist Peter Müller, Tel. +49 228 9489650, Fax +49 228 9480072 oder per E-Mail info [at] netzwerk-niw.de. Das Konzept der Unternehmerschule ist nachzulesen auf netzwerk-niw.de.

Der Schulleiter der Unternehmerschule Bergisches Land, Holger Schlichting, ist erreichbar unter Tel. +49 2191 46455-10 und holger.schlichting [at] praxisfeld.de.

Auftaktveranstaltung für die Unternehmerschule 2019/2020

Die Unternehmerschule startet in die zweite Runde. Am 18.09.2019 findet von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Auftaktveranstaltung statt. Die Macher, Unterstützer und Lehrkräfte der Unternehmerschule stellen das Konzept und die Inhalte vor und bieten Raum für Austausch und Fragen. Veranstaltungsort sind die Tagungsräume der Stadtsparkasse Remscheid, Alleestr. 76-88, 42853 Remscheid.

Der erste Schulungstag ist am 09.11.2019 und ab dann jeweils einmal im Monat samstags. Alle Termine finden Sie hier in Kürze. 


Die Unterstützer der Unternehmerschule Remscheid - Bergisches Land

  • Stadt Remscheid
  • Netzwerk für integrative Wirtschaftsförderung e.V.
  • Stadtsparkasse Remscheid
  • Rheinischer Einzelhandels- und Dienstleistungsverband e.V.
  • Gründerschmiede Remscheid e.V.
  • Kreishandwerkerschaft Remscheid
  • Bergische Gesellschaft für Ressourceneffizienz mbH
  • Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH

Weitere Unterstützer sind herzlich Willkommen.