Logo Great Place to Work® Consulting 2017; Bildrechte: Great Place to Work Deutschland GmbH

Beste Arbeitgeber im Consulting 2017

PRAXISFELD erhält eine Auszeichnung im Consulting-Branchenwettbewerb

Remscheid, 11.04.2017. Im Branchenwettbewerb „Beste Arbeitgeber im Consulting 2017“ hat PRAXISFELD eine Auszeichnung als Great Place to Work® erhalten. Bereits im Februar konnte PRAXISFELD beim Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in NRW 2017“ als Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur überzeugen. Dieses Ergebnis wiederholte die Organisationsberatung branchenintern und wurde eines von 25 Unternehmen, die das Qualitätssiegel erlangen konnten.

Grundlage des Wettbewerbs ist das Konzept der Unternehmensleitung sowie eine anonyme Mitarbeiterbefragung, deren Ergebnisse maßgeblich zur Bewertung des Unternehmens herangezogen werden. So gaben beispielsweise alle Befragten an, dass sie gerne zur Arbeit kommen und sich im Unternehmen als große Familie fühlen. 

Über den guten Teamgeist in seiner Firma freut sich auch Geschäftsführer Holger Schlichting. „Vorleben, was wir in unseren Kundenprojekten vermitteln, schafft die nötige Authentizität für unsere Beratungsarbeit“, sagt Schlichting, der sich auf den Ergebnissen aber nicht ausruhen will. „So gut die Ergebnisse auch waren, jetzt gilt es zu schauen, wie wir Erreichtes beibehalten und in welchen Bereichen wir noch besser werden können.“

Die Ergebnisse wurden bereits in einem Workshop gemeinsam mit den Mitarbeitern ausgewertet und konkrete Arbeitsfelder ausfindig gemacht. „Da geht noch mehr“, meint Schlichting augenzwinkernd und nennt (Selbst-) Kritik den Motor für Weiterentwicklung. Bestätigt sieht er, dass die gelebten Unternehmenswerte von gegenseitigem Vertrauen, Transparenz und konstruktivem Umgang miteinander sich in jeder Hinsicht auszahlen.

Die Mitarbeiterbefragung wurde durch das unabhängige Great Place to Work® Institut durchgeführt; in Zusammenarbeit mit dem BDU e.V. und consulting.de. Bei der anonymen Umfrage konnten die Mitarbeiter verschiedene Aspekte ihres Arbeitsplatzes bewerten, wie beispielsweise die Führungskultur, Weiterbildungsmöglichkeiten, Identifikation mit der Arbeit und dem Unternehmen, Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und anderes mehr. 

Neben der Mitarbeiterbefragung wurde das Management in einem Kultur Audit zu den Maßnahmen und Angeboten in der Personalarbeit befragt. Die Ergebnisse dieser beiden Befragungen flossen im Verhältnis 2:1 in das Ergebnis ein.

PRAXISFELD erhält Auszeichnung beim Landeswettbewerb "Beste Arbeitgeber NRW 2017"