Markus Etscheid-Stams, Netzwerkpartner und Experte für den Bereich Kirche bei PRAXISFELD

Markus Etscheid-Stams

„Kirche befindet sich einem radikalen Wandel. Dieser verlangt ausgeprägte Führungskompetenz, mutige Organisations- und Personalentwicklung sowie Strategieentwicklung und Innovationsmanagement. Dabei funktioniert Kirche in der Logik normaler Organisationen und zugleich gibt es sehr eigene, teils paradoxe Mechanismen.“

Markus Etscheid-Stams

Jahrgang 1980
Netzwerkpartner


Arbeits- und Themenschwerpunkte

  • Strategie
  • Zukunftsbilder
  • Change Management
  • Kirchenentwicklung
  • Dialog- und Beteiligungsoptionen
  • Innovationen
  • Projektmanagement
  • Führung
  • Identität & Marke
  • Organisationskultur
  • Events
  • Moderation

Tätigkeiten und Berufserfahrung

  • Leiter des Stabsbereichs Strategie & Entwicklung im Bistum Essen, seit 2018
  • Persönlicher Referent des Generalvikars im Bistum Essen, seit 2013
  • Leiter der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz, Düsseldorf, 2010-2012
  • ehrenamtliches Mitglied in Vorstand , Kuratorium und Beirat der Jugendstiftung „hilfreich, edel & gut“, Essen, 2007-2012
  • freiberuflich Referent und Experte der Sinusmilieu- Jugendstudie, 2008-2010
  • Referent für Kirchenpolitik und Jugendpastoral an der BDKJBundesstelle, Düsseldorf, 2007-2010

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Katholischen Theologie | Ruhr-Universität Bochum | Abschluss: Diplomtheologe
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften | Ruhr-Universität Bochum | ohne Abschluss
  • Business Change Experte | WSFB + PRAXISFELD
  • Moderation von Großgruppen (Appreciative Inquiry, World Café, Open Space etc.)
  • Moderator Zukunftswerkstätten

Ausgewählte Projekte

im Bereich von Kirchen, Verbänden und Non-Profit- Organisationen:

  • übergreifende Steuerung mehrjähriger kirchlicher Innovationsprojekte
  • Leitung eines mehrjährigen Zukunftsbild-Strategieprozesses  Leitung eines Gesprächs- und Weiterentwicklungsprozesses für die pastoralen Mitarbeiter/-innen einer Diözese
  • Konzeption der öffentlichen Abschlussveranstaltung eines Dialogprozesses
  • inhaltliche Gestaltung und Organisation (Event- Management) mehrerer Foren für mehrere Hundert Verantwortliche eines Bistums
  • Begleitung der Entwicklung von Führungsprinzipien und - instrumenten in einer größeren Organisation
  • Entwicklung von Fundraising-Strategien
  • Verantwortung für verschiedene Studien und ihre Kommunikation durch Tagungen und Publikationen
  • Auswahl eines externen Dienstleisters für die Interne Revision und Implementierung in die bestehende Organisation
  • Einführung und Weiterentwicklung des Projektmanagements

Veröffentlichungen

  • Kirchenaustritt - oder nicht?: Wie Kirche sich verändern muss. Verlag Herder. 2018. Hrsg.: Markus Etscheid-Stams, Regina Laudage-Kleeberg, Thomas Rünker