Künstliche Intelligenz im Unternehmensalltag

Künstliche Intelligenz und ChatGPT in modernen Arbeitsumgebungen

Zeitrahmen
23.02.2024 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Durchführungsort
Seminarzentrum ZEIT:RAUM in Remscheid-Lennep (zwischen Wuppertal, Köln und dem Ruhrgebiet)
Zielgruppe  
Führungskräfte, Entscheidungsträger:innen und Teams, die sich auf die Zukunft vorbereiten und die neuesten KI-Technologien in ihrem Unternehmen effektiv nutzen möchten sowie Mitarbeiter:innen aus OE, PE und Projektmanagement
Entdecken Sie, wie Sie ChatGPT und andere leistungsstarke KI-Modelle nutzen können, um Vorgänge zu erleichtern, Abläufe zu automatisieren, Wettbewerbsvorteile zu generieren und Ihr Unternehmen strategisch für die Zukunft zu positionieren.

Zukunftsgestaltung, Automatisierung und Künstliche Intelligenz: ChatGPT und Beyond


Entwicklungsbeschleunigung durch Automatisierung von Prozessen und Inhalten

Vom Problem zur Lösung:

Unsere Wirtschaft befindet sich in einem demografischen Dilemma. In den kommenden zehn Jahren wird die Generation der Babyboomer den Arbeitsmarkt verlassen. Rund 1,2 Mio. jährlich ausscheidenden Babyboomern stehen 800 Tsd. Menschen aus der Gen Z gegenüber. Wie sollen die freiwerdenden Arbeitsplätze in Zukunft nachbesetzt werden? Digitalisierung, Automatisierung und die sinnvolle Integration künstlicher Intelligenz sind Schlüsselfaktoren, um Unternehmen auf diese tiefgreifende Strukturveränderung vorzubereiten.

Praxisnaher Einstieg:

Erfahren Sie, wie Sie die Zukunft aktiv gestalten und die Kraft von Automatisierung und Künstlicher Intelligenz in Ihrem Unternehmen nutzen können. Am Beispiel eines Unternehmens aus der Sozialwirtschaft demonstrieren wir Ihnen praxiserprobte und fortschrittliche Technologien zur Prozessautomatisierung und Anwendungsfälle für KI. Die Beispiele lassen sich auf viele Branchen übertragen.

Für Gestalter:innen der Zukunft:

Führungskräfte, Entscheidungsträger und Teams, die sich auf die Zukunft vorbereiten und die neuesten KI-Technologien in ihrem Unternehmen effektiv nutzen möchten.

Inhalte und Lernziele

  • Digitale Transformation und KI: Erfahren Sie, wie der Einsatz von KI und Datenverarbeitung Ihrem Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen kann.
  • Einsatzmöglichkeiten von ChatGPT: Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten, die ChatGPT bietet, und lernen Sie, wie Sie diese Technologien für Ihre spezifischen Bedürfnisse nutzen können.
  • Automatisierung und Integration in den Arbeitsalltag: Sehen Sie, wie Aufgaben und Prozesse durch den Einsatz digitaler Lösungen automatisiert werden können.
  • Erweiterung des KI-Wissens: Lernen Sie neben ChatGPT auch andere leistungsfähige KI-Modelle kennen, die in verschiedenen Einsatzfeldern Potenzial bieten.

Methoden

Dieses eintägige Präsenz-Seminar bietet eine Mischung aus Vorträgen, interaktiven Workshops und praktischen Anwendungen.

Referenten

Alexander Keppers, LL.M.

Dipl.-Kfm. (FH), Dipl.-Wirt.jur. (FH) Mediator, Coach und Fachtrainer

Alexander Keppers ist hauptberuflich seit 2013 Geschäftsführer der Mülheimer Seniorendienste gGmbH und in seiner Funktion für die Digitalstrategie und IT der hauptverantwortlich. Mit rund 28 Mio. € Umsatz und mehr als 460 Mitarbeitenden haben die Seniorendienste in den letzten Jahren einen hohen digitalen Reifegrad erreicht.

Holger Schlichting

Systemischer Organisationsentwickler, Laufbahn als Management-Trainee und Führungskraft in einem Familiengeführten Konzern, seit 31 Jahren Geschäftsführer PRAXISFELD GmbH und strategischer Geschäftsführer schnurstracks Aktiv GmbH seit 2008.

Kosten und Leistungen

Die Teilnahme kostet 580,- Euro zzgl. USt.  

Darin eingeschlossen sind Dokumentation/Handout, Zugang zur Online-Akademie sowie umfangreiche Verpflegung (Morgensnack, Kaffeepausen, Mittagessen, Heiß- und Kaltgetränke, kleine Snacks) in modernen Seminarräumen im ZEIT:RAUM. Weitere Informationen zum Tagungsort sind unten verlinkt.

Gerne akzeptieren wir den Bildungsscheck NRW oder vergleichbare Förderprogramme.