Seminar Agiles Zielmanagement mit OKR

Seminar: Agiles Zielmanagement mit OKR

Teilnehmerzahl
Max. 12 Personen
Zeitrahmen
18.11.2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr; auch als Inhouse-Veranstaltung möglich
Kosten
350,- Euro zzgl. MwSt.
Zielgruppe  
Geschäftsführer und Führungskräfte
Online und als Präsenz-Veranstaltung durchführbar

OKR, kurz für Objectives and Key Results, ist eine agile Zielmanagement-Methode, um Mitarbeiter mit transparenten Zielen und gelebter Strategie zu führen. Führungskräfte werden bei dieser Methode entlastet, die Mitarbeiter fühlen sich einbezogen und motiviert. 

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Methode, die motiviert und begeistert, statt zu sanktionieren und kontrollieren. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie man Energie für Veränderungen automatisch generiert, statt Widerstand aufzubauen; wie man Strategien durch Partizipation und Transparenz leben kann und Zukunftsfähigkeit, durch agile Mitarbeiterführung sichert. Zudem lernen Sie die zentrale Voraussetzungen für die eigene Praxis kennen.

Diese Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte, die erkennen, dass Zukunftsfähigkeit durch Partizipation gewährleistet wird; die das volle Potenzial ihrer Organisation nutzen wollen und Strategien nicht nur im Flyer stehen haben wollen, sondern Mitarbeiter, die diese mit Engagement zum Leben erwecken.

Themen des Seminares sind unter anderem:

  • Von kompliziert zu komplex
  • Agilität und OKR
  • Objectives und Key Results
  • OKR-Prozess und -Framework
  • OKR Planning
  • Voraussetzungen und Fallstricke in der Implementierung  

Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen in der Methode nötig. Sie sollten stattdessen Interesse an alternativen Wegen des Zielmanagements, Führung und Mitarbeitermotivation mitbringen. 

Der nächste Termin ist am 18.11.2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr, eine Online-Anmeldung ist unten über den Button möglich. Zudem bieten wir das Seminar auch also Inhouse-Veranstaltung an. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf unter team [at] praxisfeld.de oder Tel. +49 2191 46455-0.