Mit OKR Mitarbeiter mitnehmen und Strategie leben

Agiles Zielmanagement durch OKR

Wie Mitarbeiter*innen mitgenommen und Strategie gelebt wird

Nicht nur im Digitalisierungsprozess werden in Organisationen folgende Phänomene häufig beobachtet:

  • Strategien werden endlos kommuniziert und doch nicht im Arbeitsalltag (ausreichend) gelebt.
  • Mitarbeitende fühlen sich nicht miteinbezogen und "fremdbestimmt", folglich wird ein zunehmender Schwund an Motivation und Engagement sichtbar.
  • Führungskräfte investieren wertvolle Ressourcen (Zeit, Energie, Tools ...) für gutgedachte Zielmanagementsysteme und beklagen dennoch, das die Ziele von Teams und Mitarbeitenden nicht ausreichend gekannt und umgesetzt werden.
  • Ziele in Organisationen werden oft als "nicht (ausreichend) transparent" und folglich als nicht (ausreichend) handlungsanleitend erlebt.
  • Aufwändige Programme zur Mitarbeitermotivation setzen oft nicht da an, wo Motivation entsteht und versanden im Arbeitsalltag.

Agiles Zielmanagement durch OKR (Objectives and Key Results) zeigt Wege, wie man diese Herausforderungen miteinander verbinden und erfolgreich managen kann.

Um OKR kennen und anwenden zu lernen, bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten an: 

Erhalten Sie in einem 1-tägigen Seminar "Agiles Zielmanagement mit OKR" einen Einblick, wie man es in einer Organisation schaffen kann, dass Strategie gelebt wird, Ziele transparent sind, Führungskräfte entlastet werden und Mitarbeitende sich einbezogen fühlen und dadurch motiviert sind.

Als OKR Coach erhalten Sie in drei halbtägigen Modulen zudem das Handwerkzeug, um in Ihrer Organisation das agile Zielmanagement erfolgreich zu begleiten und zu koordinieren.

Gerne beraten wir Sie individuell, um auch in Ihrer Organisation zentrale Stellhebel für die Zukunftsfähigkeit zu bewegen und vom Nutzen von OKRs zu profitieren.