Martin Scholz, Senior Berater bei PRAXISFELD

Martin Scholz

„Meine Tätigkeit ist durch laterales Führen von interdisziplinären Expertenteams geprägt. Dabei sind mir ein kreatives Umfeld und das Zusammenbringen von Marktkenntnissen, technischem Wissen, Design Thinking Ansätzen und Change Management Know-How wichtig, um gemeinsam ein lösungsorientiertes Vorgehen zu erarbeiten.“

Martin Scholz

Jahrgang 1972
Senior Berater bei PRAXISFELD

Kontaktdaten


Arbeits- und Themenschwerpunkte

  • Strategische Führungskraft und leitender IT Manager
  • Change Management
  • Gestaltung von organisationalen Veränderungsprozessen
  • Innovation
  • Formatentwicklung und Steuerung innovierender Prozesse nach Design Thinking Prinzipien

Tätigkeiten und Berufserfahrung

  • Mitarbeiter der PRAXISFELD GmbH als Senior Berater | Innovation & Strategie seit 2016
  • Gemalto GmbH | Innovation & Strategie | Gründung und Leitung eines internen Start-Ups | Berater für Innovationsprojekte | 2013-2015
  • Gemalto GmbH | R&D Telekom | Business Efficiency Manager für die SW Produktenwicklung von Cloud-basierten mobilen Anwendungen | 2012-2013
  • Gemalto GmbH | R&D Telekom | Director R&D am Standort Overath | 2010-2012
  • O3SIS AG | Director SW Architecture & Technology | 2006-2010
  • O3SIS AG | SW Architect | 2004-2006
  • O3SIS AG | R&D Teamleiter | 1999-2004
  • Quadratron | SW Developer (Student) | 1995-1999

Aus- und Weiterbildung

  • Berater für systemische Organisationsberatung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation | PRAXISFELD
  • Systemische Organisationsberatung | WSFB
  • Fortbildungen im Bereich Teamführung, Projektmanagement, Agile SW Entwicklung
  • Studium BWL, Informatik und Mathematik | Universität Köln & Universität Bonn
  • Studium Germanistik und Politik | Universität Köln

Ausgewählte Projekte

  • Pharma-Konzern | Consultant in einem Innovationsprojekt / Design Thinking

Alle weiteren Projekte im Bereich Telekommunikation:

  • Begleitung der Integration der O3SIS AG als mittelständisches Unternehmen in die internationale Gemalto GmbH Konzernstruktur | organisationale Transformation
  • Veränderungsprojekte mit Schwerpunkten in den Bereichen lokale und internationale Kollaboration, Harmonisierung & Standardisierung von Prozessen
  • Veränderungsprojekt zur Einführung agiler SW Entwicklungsmethoden
  • Veränderungsprojekte zur Förderung der Innovationskraft und IT Sicherheit | Team- und Organisationsentwicklung
  • SW Development | Entwicklung von Cloud-basierten mobilen Anwendungen

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Zurück zur Übersicht