Ein Auszug von Referenzprojekten, die PRAXISFELD bisher durchgeführt hat

Referenzprojekte

Eine Auswahl unserer Projekte


PRAXISFELD hat seit 1992 eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte durchgeführt. Zu unseren Kunden gehören internationale Konzerne genauso wie Mittelständler und kleinere Unternehmen und Organisationen. Die Projekte betreffen viele Branchen aus allen Bereichen der Wirtschaft, aber auch Organisationen und Einrichtungen aus den Bereichen Kirche, Non-Profit und öffentliche Verwaltung. Nachfolgend finden Sie einige Kurzbeschreibungen. Auf Wunsch stellen wir gerne mehr Informationen zur Verfügung oder benennen Kontaktpersonen.

Hier können Sie direkt zu den einzelnen Branchen springen:

Industrie / Produzierendes Gewerbe / Baugewerbe

  • 2-jähriger Strategieentwicklungs- und Umsetzungsprozess sowie Coaching der Geschäftsleitung und des Managementteams zur Stärkung der Marktposition und Entwicklung von Neugeschäft eines mittelständischen Unternehmens in einer Holding-Struktur. Durchführung von zwei Großgruppenworkshops mit jeweils 100 Mitarbeiter*innen, Ableitung von Abteilungsworkshops und Moderation der Projektgruppen nach agilen Vorgehensweisen auf Strategie- und Steuerungsebene in einem Team aus Beratern und agile Coaches.
     
  • 5-jährige Beratung und Umsetzungsbegleitung bei der Identifikation von strategischen Projekten im internationalen Kontext eines Konzerns mit 50.000 Mitarbeiter*innen.
     
  • Sparringspartner der Geschäftsführung eines inhabergeführten Unternehmens mit 80 Mitarbeiter*innen in der Neubesetzung des Managementteams, Entwicklung eines Rollenverständnisses und Klärung der Zusammenarbeit sowie Durchführung von Strategie- und Awareness-Workshops.  
     
  • 2-jährige Begleitung der Vertriebsorganisation eines mittelständischen Familienunternehmens bei der Entwicklung eines neuen Rollenverständnisses in der Führungsmannschaft ausgelöst durch einen Umstrukturierungsprozess.
     
  • Durchführung von verschiedenen Design Thinking Workshops zur Entwicklung von Innovationsideen für die Personalabteilung eines mittelständischen Medizintechnikherstellers.
     
  • Moderation wiederkehrender Teamklausuren einer spartenweiten Vertriebsorganisation einer Unternehmensgruppe.
     
  • Durchführung von Outdoor-Sequenzen für Nachwuchsführungskräfte und High Potentials im Führungskontext eines internationalen Konzerns.
     
  • Konfliktmoderation für eine Zentralabteilung eines 300 Mitarbeiter starken Familienunternehmens. Die schwierige Zusammenarbeit, das fehlende Vertrauen sowie die komplexen Prozesse wurden bearbeitet und nachhaltig verbessert.
     
  • Konzeption und Durchführung einer zwei Mal im Jahr stattfindenden 6-tägigen Nachwuchsführungskräfteentwicklung für Projektingenieure für ein internationales metallverarbeitendes Unternehmen für die Automobilindustrie sowie Luft- und Raumfahrttechnik. Begleitung des Unternehmens seit 15 Jahren.
     
  • Beratung und Begleitung der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens aus dem Bereich Schmiedeproduktion für große Verbrennungsmotoren in verschiedenen Projekten:
    • Workshops mit dem Top Management zur strategischen Ausrichtung, Coaching der neuen Führungsebene der Gruppenleiter.
    • Projekt Fehlzeitenanalyse: Durchführung von Workshops mit Führungskräften aus der Produktion und Mitarbeitenden aus verschiedenen Abteilungen, um Gründe für Fehlzeiten abzuleiten. Anschließende Analyse und Einleitung von Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Rahmenbedingungen, Erhöhung der Anwesenheit und Steigerung der Kunden- und Lieferantenzufriedenheit.
       
  • Durchführung eines zweimal im Jahr stattfindenden Offsites mit dem Team zum Händlernetz und Vertriebsentwicklung mit dem Schwerpunkt der systematischen Marktbearbeitung bei den Händlern seit 10 Jahren.
     
  • 3-monatige Beratung und Coaching der Händler zur Frage der Nachfolge und Unternehmensstrategie.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Chemie / Pharma

  • 3-jährige Beratung und Begleitung des Kulturprozesses des Forschungs- und Entwicklungsbereichs eines Chemie- und Pharmakonzerns mit 200 Mitarbeiter*innen zu den Themen: Changemanagement, Organisationsdesign, Partizipation und Beteiligung der Mitarbeiter*innen sowie Prozessoptimierung. Moderation der Veränderungsprozesse in verschiedenen Teilprojekten und Führungskräftecoaching in verschiedenen Settings inklusive der Einführung einer Resonanzgruppe.
     
  • Einjährige Begleitung und Beratung von Führungskräften in der Produktion eines Chemie und Pharmakonzerns zu den Themen Führung in der Linie und in Projekten.
     
  • 6-monatige Prozessanalyse eines internen Software Dienstleisters im Rahmen einer Konzernstruktur zur Identifizierung von Bottlenecks und Steigerung der Lieferqualität und -geschwindigkeit mit anschließendem 12-monatigen Umstrukturierungsprozess: Begleitung des technischen Changeprozesses, Umstellung des Ticketsystems durch Einführung agiler fachbereichsübergreifender Chapter sowie wöchentliche Begleitung der Teams und Moderation der Meetings.
     
  • 2-jährige Unterstützung und Training eines Betriebsleitungsteams im Rahmen einer Konzernstruktur, das die anspruchsvolle Aufgabe hatte, die Produktion mit höchsten Qualitätsanforderungen zu stabilisieren und parallel den Betriebsschließungsplan für in 3-5 Jahren zu einzuleiten.
     
  • Begleitung und Beratung der Geschäftsleitung im Rahmen eines großen Restrukturierungsprojekts zweier europäischer Standorte sowie Unterstützung der 2. Führungsebene zum Thema Change Management.
     
  • Mehrjährige Leitung von querschnitts- und funktionsübergreifenden Resonanzgruppen (Treffen im 4-Wochen-Turnus) im Rahmen einer Konzernstruktur. Ziel: komplexe Probleme auf Sach- und Sozialebene des Werkes reflektieren, um neue Lösungsimpulse und eine nachhaltige, zukunftsweisende Kultur des Vertrauens und der Selbststeuerung zu generieren.
     
  • 4-jährige Beratung sowie Coaching von 3 Betriebsleitungen mit je ca. 120 Mitarbeitern aus eines Chemie- und Pharmakonzerns. Die Themen decken die komplette Bandbreite von strategischen bis operativen Fragestellungen ab.
     
  • 1,5-jährige Begleitung eines 6-köpfigen Managementteams aus der Engineering & Technologybranche eines Konzerns zur kontinuierlichen Strategieentwicklung und -überprüfung in einem sich schnell wandelnden Umfeld.
     
  • 3-tägige Fortbildung interner Operational Excellence Experten eines Konzerns zum Thema Change Management. Ein ausgewählter Kreis mit je 8 Mitarbeitern lernt, wie aus einer lateralen Position Veränderungsprojekte geplant und unterstützt werden können.
     
  • Konzeption und Durchführung von 10 Workshops im Rahmen eines Restrukturierungsprojektes zu Rollen und Verantwortlichkeiten im neuen Organisations-Setup im Rahmen einer Konzernstruktur . Behandelte Themen: Umgang mit Widerstand, Klärung von Schnittstellen und Zusammenarbeit im neuen Team.
     
  • Einjährige Projektkoordination und Durchführung von 60 Workshops im Rahmen einer Konzernstruktur nach einem vom Kunden entwickelten Kulturentwicklungsprozess, der vier zentrale Werte intensiv thematisiert hat. Jeder Wert wurde über ein einzigartiges Intro eingeführt und von den Teilnehmenden auf ihren eigenen Bereich diskutiert. Ziele: Sensibilisierung der Mitarbeitenden für die Leitwerte und Entwicklung von persönlichen Umsetzungsstrategien.
     
  • Durchführung von 10 Peergroup Coachings und Workshops von Laborleitern und Führungskräften im Rahmen eines mehrjährigen Veränderungsprozesses zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikationskultur im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Begleitung zweier Teams bei der internen Umstrukturierung zur erfolgreichen Prozessoptimierung im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Mehrjährige Planung, Organisation und Durchführung von Kommunikationsstrategien einer globalen Community/eines internationalen Großkonzerns.
     
  • Mehrjährige Strategie und Change Management Beratung zur Prozessgestaltung und Umsetzung div. strategischer Veränderungsprojekte in zentralem IT Bereich bzgl. interner und externer Prozessumstellungen für die Implementierung neuer Business Requirements im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Mehrjährige Strategie und Change Management Beratung zur Prozessoptimierung im Bereich Operational Excellence, Entwicklung und Roll out globaler Prozessrichtlinien für Produktion und Technik in der Chemie Branche im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Durchführung von mehrtägigen Online Workshops mit Kleingruppenarbeit, Plenumsdiskussionen und Teambuilding-Elementen zum Onboarding eines neuen Standortleiters und Bearbeitung strategischer Themen im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Einjährige Moderation von Rollenworkshops mit 31 Laboren sowie Peergroup- und Einzelcoaching im Rahmen eines Organisations- und Kulturveränderungsprozesses im Rahmen einer Konzernstruktur.  
     

Nach oben zur Übersicht
 

Banken / Sparkassen

  • 2-jähriger Strategieentwicklungs- und Umsetzungsprozess eines mittelständischen IT-Dienstleisters. Entwicklung von digitalen Transformationsstrategien, Priorisierung der Veränderungsprojekte und Begleitung der Projekte mit agilen Methoden, um mit neuen Kundengruppen zu wachsen und sich langfristig als Lieferant zu positionieren.
     
  • Einjährige Strategieberatung des Führungskreises eines mittelständischen IT-Dienstleisters inklusive intensiver Beteiligung der Gesamtorganisation im Zukunftsdialog (Analyse von Umwelt, Strategie, Zielen, Herausforderungen und Unternehmenskultur). Anschließende Ableitung und Priorisierung von Maßnahmen zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit, Umsetzung in agilen hierarchieübergreifenden Projektteams sowie Einführung von Flight-Levels.
     
  • Einjährige Begleitung der strategischen Neuausrichtung eines IT-Dienstleisters mit 100 Mitarbeiter*innen und Coaching der Geschäftsleitung. Moderation von Workshops mit der Gesamtbelegschaft, agile Umsetzung von strategischen Projekten sowie Etablierung eines schlagkräftigen Managementteams.
     
  • Business Coaching mit dem Schwerpunkt der Bearbeitung von Konflikten und Differenzen im Führungsverständnis eines Vorstandes und der Top Führungskraft einer Organisation zur Betreuung, Vermittlung und Wiedereingliederung von Arbeitssuchenden in regelmäßigen Settings im Zeitraum von zwei Jahren.
     
  • Durchführung einer fünfteiligen Seminarreihe für Führungskräfte einer Bank mit den Themen: Führungsgrundlagen, Mitarbeitergespräche, Reflexion der eigenen Führungsrolle und Projektarbeit seit 2006.
     
  • Entwicklung eines Bankenplanspiels zum Thema gemeinschaftliche Führung mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen unter Berücksichtigung der Verhaltensdimension für Nachwuchsführungskräfte und Durchführung von 15 Veranstaltungen für unterschiedliche Sparkassen im Raum NRW.
     
  • Mehrjährige Beratung und Moderation von Großgruppentagungen zur strategischen Positionierung mit diversen Ressorts, Abteilungen und Teams sowie Businesscoachings zur Rollenwahrnehmung bei Führungskräften.
     
  • Organisation einer Großgruppentagung im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung einer internationalen Bank.
     
  • Strategie-Workshops mit Führungsteams und Projektteams im Rahmen einer Fusion.
     
  • Design Thinking Workshops zur Steigerung der Innovationsfähigkeit: Identifizierung aktueller und zukünftiger Kundenbedürfnisse, Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle auf Grundlage der Erkenntnisse über unterschiedliche Kundengruppen und Begleitung des Vorstandes zu dem Thema Regionalprinzip und Kundennähe.
     
  • Konzeption und Begleitung von drei Design Teams bei einem innovativen online Design Thinking Sprint vom Kundenbedarf bis hin zum entscheidbaren Produktentwurf.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Versicherungen

  • Einführung agiler Innovationstechniken unter Berücksichtigung der aktuellen Kundenbedürfnisse um Marktanteile auszubauen und Implementierung von Design Thinking in verschiedenen Konzernbereichen zur Stärkung der Innovationsfähigkeit.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Transport / Logistik

  • Awareness- und Strategieworkshops mit dem Vorstand und dem Führungskreis eines Verkehrsverbundes zur Steigerung der Zukunftsfähigkeit.
     
  • Durchführung von über 90 Workshops und Führungskräftecoachings in diversen Konzernteilen zu strategischen und operativen Fragestellungen sowie Moderation von Großgruppenveranstaltungen.
     
  • Moderation von insgesamt 600 Entwicklungs- und Reflexionsworkshops in mehreren Großprojekten im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden konzernweiten Mitarbeiterbefragungen sowie Beratung der Abteilungsleitungen.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Energie / Utilities

  • Moderation und Durchführung eines Großgruppenprojekts mit 370 Teilnehmenden im Rahmen einer Fusion eines traditionsreichen Versorgungsunternehmens mit drei weiteren Gesellschaften nach einer viermonatigen gemeinsamen Entwicklung mit der Geschäftsführung.Zu den Kernthemen der Großgruppenveranstaltung zählten die Verbesserung der Wahrnehmung beim Kunden, Arbeiten an Erfolgsstories sowie die Ableitung der Learnings für die kommende Zusammenarbeit insbesondere an den Schnittstellen.
     
  • Strategieworkshop und Kickoff-Workshop mit dem Projektteam eines mehrjährigen Bauprojekts im Rahmen einer Konzernstruktur.
     
  • Agile Führungskräfteentwicklung und Begleitung von 23 Führungskräften innerhalb eines Konzernbereichs zu den Themen New Work und Digitalisierung mit dem Ziel der Stärkung der Partizipation, Eigeninitiative und Innovationskraft sowie Abbau von Unsicherheiten, Vereinbarungen von Rollen und Rahmenbedingungen.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Öffentlicher Sektor / Sozialwirtschaft / Kirche / Bildung / Non-Profit-Organisationen

  • 7-monatige Prozessberatung zur Einführung digitalisierter Workflows innerhalb der Personalentwicklung einer Großstadt mit mehr als 300.000 Einwohnern.
     
  • Leitung und Moderation eines strategischen Projektes zur Neuformulierung von Leistungs- und Wirkungszielen sowie Durchführung von ca. 100 Beratungstagen mit allen Dienststellen einer öffentlichen Verwaltung.
     
  • Begleitung eines mehrjährigen Innovations- und Entwicklungsprozesses eines katholischen Bistums.
    • Konzeption und Mitgestaltung von 6 Großveranstaltungen mit je 400 bis 600 Teilnehmenden zur gemeinsamen Konkretisierung und Vermittlung von strategischen Initiativen und Zukunftsprojekten sowie zum Abgleich der strategischen Ausrichtung.
    • Koordination und Beratung der Steuerungs- und Lenkungsgruppen eines großen Change-Projekts über mehr als 5 Jahre.
    • Begleitung bei der Einführung von Projektarbeit, Innovationsmanagement und agiler Umsetzung eines katholischen Bistums. Moderation regelmäßiger Reflexionstreffen aller Projektleitungen.
       
  • Beratung des Vorstandes und Begleitung eines mehrjährigen Strategie- und Neuausrichtungsprozesses eines großen Sozialverbandes mit 230.000 Mitgliedern und 6.200 Mitarbeitenden in 220 Einrichtungen und Unternehmen.
    • Konzeption und Moderation eines bundesweiten Zukunftsforums mit 600 Teilnehmenden mit dem Ziel der Operationalisierung von und des Commitments zu fünf zentralen Aspekten der strategischen Ausrichtung.
    • Konzeption von ca. 60 regionalen Großveranstaltungen mit 50 bis 400 Teilnehmenden in unterschiedlichen Phasen eines Zukunftsprozesses.
       
  • Begleitung des Neuausrichtungs- und Organisationsdesignprozesses eines Bildungsunternehmens über 2 Jahre.
     
  • Begleitung der Expansion und Neuaufstellung einer Einrichtung der Jugendhilfe.
     
  • Begleitung der Geschäftsführung und des Führungskreises eines kommunalen Altenhilfeträgers zu Fragen von Strategie, Zukunftssicherung und Fachkräftemangel. Anstoß eines Kulturentwicklungsprozesses mit dem Ziel der gemeinsamen Verantwortungsübernahme von Leitung, Führungskreis und Mitarbeitenden für den Erfolg der Einrichtungen.
     
  • Moderation und Entwicklung einer Großgruppenveranstaltung für 150 Teilnehmende mit der Geschäftsführung und dem Leitungsteam einer öffentlichen Einrichtung zur Arbeit an der strategischen Neuausrichtung auf allen Ebenen sowie Vergemeinschaftung der Strategie und Stärkung des Commitments der Mitarbeitenden.
     
  • Durchführung des Moduls Teamarbeit und Teamentwicklung im Rahmen einer zweijährigen Führungskräfteentwicklung für zukünftige Abteilungsleiter und Zusammenarbeit mit der leitenden Beraterin seit über 15 Jahren.
     
  • Begleitung des größeren Strategieprozesses einer zentralen Organisationseinheit eines Bistums. Es geht um die Erarbeitung der Strategie und die  Implementierung von Prozessen, die die Strategie und das Vorgehen im Alltag regelmäßig reflektieren und abgleichen. Dieser Prozess schließt eine mehrjährige Vorarbeit in verschiedenen Teilprozessen ab und bündelt diese. 
     
  • Begleitung der zweijährigen Reorganisation einer zentralen Organisationseinheit inkl. eines umfangreichen Neuaufbaus der Organisationsstruktur und der Gestaltung und Umsetzung aller weiteren Elemente des Organisationsdesigns. Ziel ist eine strategische organisatorische Neuaufstellung, um zukünftigen Anforderungen und Erwartungen als Organisation besser gewachsen zu sein.  
     

Nach oben zur Übersicht
 

TIME (Telekommunikation/Information / Medien / Entertainment)

  • Vermittlung von modernen Strategietools zur Erarbeitung von digitalen Transformationsstrategien und Steuerung von strategischen Zukunfts- und Changeprojekten mit den Führungskräften aus dem IT-Bereich eines Großverlags.
     
  • Zweitägige Weiterbildung der Innovationsmethode Design Thinking bei einem mittelständischen IT-Dienstleister mit 300 Mitarbeiter*innen zur Steigerung der Innovationsfähigkeit.
     
  • Einführung in das Design Thinking Mindset und Herleitung des Bezugs zu den neuen Leadership Prinzipien bei gleichzeitiger Entwicklung innovativer Produktideen durch Prototyping und Testing. Ziel: Sensibilisierung für frühzeitige Identifizierung der Kundenbedarfe, um das Innovationspotential aller Stakeholder voll auszuschöpfen und dadurch eine Verkürzung der Entwicklungsdauer und schnellere Auslieferung von Inkrementen zu erreichen.
     
  • Jährlich wiederkehrende Begleitung des Personalrats eines kommunalen IT-Dienstleisters mit über 400 Mitarbeiter*innen in zweitägigen Klausurtagungen.
     
  • Halbjährige Begleitung und Beratung der beiden Geschäftsführer einer kleinen Eventagentur. Auslöser waren persönliche Engpässe der Geschäftsführer und damit einhergehende Konflikte. In ihrer Funktion als Allrounder in allen Fragen operativer wie unternehmerischer Tätigkeiten waren die persönliche Balance sowie die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens Thema der Beratung. Die Implementierung der gefassten Entschlüsse im Gesamtteam wurden durch PRAXISFELD begleitet.
     
  • Einjährige Beratung und Coaching der Geschäftsführung und des Vertriebsleiters eines Softwareentwicklungsunternehmens mit dem Ziel den Zugang zu den Kunden zu verbessern, den Kundennutzen sowie die Belastbarkeit der eigenen Organisation zu erhöhen
     

Nach oben zur Übersicht
 

Handel und Konsumgüter

  • 12-jährige Begleitung eines Wachstumsprozesses und Beratung der Geschäftsleitung eines mittelständischen, international aufgestellten Unternehmens mit konzernähnlichen Strukturen. Durchführung von Strategie Workshops mit dem Führungskreis und von 30 Design Thinking Workshops mit insgesamt 180 Mitarbeiter*innen.
     
  • Konzeption und Durchführung von 3-tägigen Trainings zur Einführung von strukturierten Mitarbeitergesprächen für 85 Führungskräfte mit Personalverantwortung einer Unternehmensgruppe.
     
  • 1,5-jährige Konzeption und Durchführung einer 6-tägigen modularisierten Führungskräfteentwicklung zur Einführung von Führung mit Zielen für insgesamt 100 Führungskräfte eines mittelständischen Unternehmens.
     
  • Coachings von Koordinatoren im Lagerbereich zur Rollenwahrnehmung sowie Coaching der Führungskräfte der mittleren Ebene zu diversen Führungsthemen hinsichtlich der Zusammenarbeit im Führungskreis einer neu etablierten IT-Abteilung einer Unternehmensgruppe.
     
  • Einführung und Umsetzung eines Konzepts zur agilen Personalentwicklung einer Unternehmensgruppe mit Kurzzeitformaten zu alltäglichen Themen der Zusammenarbeit.
     
  • Durchführung von Teambuildingmaßnahmen mit 45 Führungskräften aller Ebenen zur Zusammenführung vierer Standorte in einem neuen Logistikstandort mit 600 Mitarbeiter*innen.
     
  • 8-monatige Strategieberatung und Business Coaching des Geschäftsführers eines mittelständischen Unternehmens mit 10 Standorten und 500 Mitarbeiter*innen.
     
  • Coaching des Inhabers eines familiengeführten mittelständischen Unternehmens zu den Themen Strategieentwicklung, Nachfolge und persönlicher Unternehmervision.
     
  • Beratung der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens bei der Etablierung eines erweiterten Führungskreises.
     
  • Teamentwicklung zweier Bereiche zur erfolgreichen Fusion im Rahmen einer Unternehmensgruppe.
     

Nach oben zur Übersicht
 

Sonstige Dienstleistungen

  • 5-jährige Begleitung und Coaching des Inhaber-Geschäftsführers einer Eventagentur in Fragen der strategischen Positionierung, Zusammenarbeit und Produktstrategie sowie regelmäßige Durchführung von Workshops mit der Gesamtbelegschaft.
     
  • Jährliche Durchführung von eintägigen Design Thinking Workshops zum Kennenlernen der Methode und Grundlagenvermittlung für einen Wirtschafts- und Berufsverband seit 2016.
     
  • 12-jähriges Programm zur Burnout-Prophylaxe im Seilgarten innerhalb einer Salutogenese Förderung einer Konzernstiftung.
     
  • Durchführung von drei Design Thinking Workshops mit insgesamt 200 Führungskräften eines Immobilienkonzerns und Arbeit an Zukunftsthemen.
     
  • 3-monatige Beratung in einem Projekt zur Formatentwicklung und Steuerung innovierender Prozesse einer großen Wohnungsbaugesellschaft. Programmeinführung zur Entwicklung interner Innovationskompetenzen in bestehenden Fachbereichen anhand konkreter Innovationsbedarfe.
     
  • Konzeption und Durchführung von Großgruppen-Strategie-Workshops mit der gesamten Organisation einer großen Wohnungsbaugesellschaft sowie dem Kundenstamm von 90 Teilnehmenden.
     
  • 1,5-jährige Begleitung des Vorstands und des Managementteams in Zukunftswerkstätten zur Identifizierung von strategischen Feldern. Begleitung der agilen Umsetzung der daraus entwickelten strategischen Säulen und Durchführung von Großveranstaltungen mit bis zu 130 Mitarbeiter*innen einer Wohnungsbaugenossenschaft.
     

Nach oben zur Übersicht